Menu
Menü
X

Herzlich willkommen in den drei Kirchengemeinden im Gießener Osten

"Es sind verschiedene Gaben, aber es ist ein Geist. Und es sind verschiedene Ämter, aber es ist ein Herr. Und es sind verschiedene Kräfte, aber es ist ein Gott, der das wirkt alles in allen."
1. Korinther 12, 4 - 6

Die evangelische Andreasgemeinde, die evangelische Luthergemeinde und die evangelische Wicherngemeinde bilden gemeinsam den Kooperationsraum "Evangelisch in Gießen Ost" innerhalb des Dekanats Gießen. Gemeinsam wollen wir in Gießen Ost Kirche sein, unsere Gaben miteinander teilen und die pfarramtliche Versorgung gewährleisten.

Wir heißen Sie herzlich willkommen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!
Wenn Sie Wünsche, Ideen oder Anregungen haben, sprechen Sie uns einfach an.
Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Einladung!

Online-Anmeldungen zu den Gottesdiensten an Weihnachten und Silvester sind vom 01.12. - 21.12. hier möglich.

Neues in und für Gießen Ost

18.11.2020 ma

Familienkirche "Hoffnungsschimmer"

"Hoffnungsschimmer" - Familienkirche. Eine Kooperation von Ev. Wicherngemeinde und dem Pfarreienverbund Gießen. 13. Dezember (3. Advent), 11 Uhr. Treffpunkt: St. Thomas Morus, Grünberger Str. 80.

 

27.11.2020 mhart

Liedkalender im Advent

Einen Online-Liedkalender mit den schönsten Advents- und Weihnachtsliedern gesungen von Kindern des Kinder- und Jugendchores Watzenborn-Steinberg hat Dekanatskantorin Cordula Scobel vorbereitet.

27.11.2020 mhart

Frauengottesdienst aus Gießen im Internet

Einmal im Jahr, am 2. Advent, feiern Frauen einen besonderen Gottesdienst in den evangelischen Kirchengemeinden in der EKHN. Erstmalig wird dieser Gottesdienst eine Woche vorher aufgezeichnet und ins Internet gestellt. Die Aufzeichnung findet am 1. Advent in der Ev. Pankratiuskapelle statt.

Pfarrerinnen
27.11.2020 vr

„Mutige Schritte“: Hessen-Nassau würdigt Gleichstellung

Vor 50 Jahren, im Dezember 1970, verabschiedete die Synode ein Gesetz, das die völlige rechtliche Gleichberechtigung im Pfarrdienst herstellte. Die Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf erinnerte an die „mutigen Schritte“, die zu dieser Entscheidung geführt hätten.

16.11.2020 ma

Gottes ungerechte Barmherzigkeit

"Es gibt Bibelstellen, die zitiere ich gut und gerne. Die geben mir Kraft und Mut. Und es gibt unseren heutigen Predigttext". So beginnt die Predigt von Pfarrerin Löytynoja zu Lukas 16, 1-8, gehalten am Volkstrauertag 2020 in der Kapelle auf dem Alten Friedhof.

06.11.2020 ma

Feierliche Beauftragung an Allerheiligen

Am 1. November 2020, wurden Hildegard Pilawa, Florian Keßler und Thomas Ransbach durch Bischof Peter Kohlgraf zur Leitung für Wortgottesfeiern im Pfarreienverbund Gießen beauftragt.

top