Menu
Menü
X

Herzlich willkommen in den drei Kirchengemeinden im Gießener Osten

"Es sind verschiedene Gaben, aber es ist ein Geist. Und es sind verschiedene Ämter, aber es ist ein Herr. Und es sind verschiedene Kräfte, aber es ist ein Gott, der das wirkt alles in allen."
1. Korinther 12, 4 - 6

Die evangelische Andreasgemeinde, die evangelische Luthergemeinde und die evangelische Wicherngemeinde bilden gemeinsam den Kooperationsraum "Evangelisch in Gießen Ost" innerhalb des Dekanats Gießen. Gemeinsam wollen wir in Gießen Ost Kirche sein, unsere Gaben miteinander teilen und die pfarramtliche Versorgung gewährleisten.

Wir heißen Sie herzlich willkommen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!
Wenn Sie Wünsche, Ideen oder Anregungen haben, sprechen Sie uns einfach an.
Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Einladung!

Online-Anmeldungen zu den Gottesdiensten an Weihnachten und Silvester sind vom 01.12. - 21.12. hier möglich.

Neues in und für Gießen Ost

16.11.2020 ma

Gottes ungerechte Barmherzigkeit

"Es gibt Bibelstellen, die zitiere ich gut und gerne. Die geben mir Kraft und Mut. Und es gibt unseren heutigen Predigttext". So beginnt die Predigt von Pfarrerin Löytynoja zu Lukas 16, 1-8, gehalten am Volkstrauertag 2020 in der Kapelle auf dem Alten Friedhof.

06.11.2020 ma

Feierliche Beauftragung an Allerheiligen

Am 1. November 2020, wurden Hildegard Pilawa, Florian Keßler und Thomas Ransbach durch Bischof Peter Kohlgraf zur Leitung für Wortgottesfeiern im Pfarreienverbund Gießen beauftragt.

06.11.2020 ma

Erntezeit

"Wie gut, ein Teil-Lockdown ist ausgerufen, die Tage bleibe ich also zuhause. Danke dafür, du elendes Virus." So beginnt der Impuls von Pfarrer Matthias Schmidt.

28.10.2020 mhart

Abbrüche und Aufbrüche. Kirche am Reformationstag 2020

Die Corona-Pandemie stellt die Kirchen und Gemeinden vor große Herausforderungen. Weil Gemeinschaft und persönlicher Kontakt fehlen, bricht gemeindliches Leben, wie das vieler Vereine, in Teilen ab, sagt André Witte-Karp, Dekan des Evangelischen Dekanats Gießen vor dem Reformationstag. Am 31. Oktober wird an den Beginn der Reformation der Kirche durch Martin Luther im Jahr 1517 und damit die Entstehung evangelischer Kirchen erinnert.

27.10.2020 red

Corona-Informationen

Das Corona-Virus bestimmt erneut unseren Alltag. Die 7-Tages-Indizenz liegt im Landkreis Gießen deutlich über 100, sodass wir uns in der Warnstufe dunkelrot befinden. ...
07.10.2020 ahrt

Spiritualität auf Zeit erfahren

In Nieder-Weisel sind rund um die eindrucksvolle Komturkirche neue Impulse für das Geistliche Zentrum der Johanniter entstanden – ein Ort, an dem Glaube gelebt wird. Unterschiedlichste geistliche Veranstaltungen laden dazu ein, eine Pause vom Alltag zu machen und neue Kraft zu schöpfen. Auch oder gerade während der Corona-Pandemie.

top