Menu
Menü
X

Herzlich willkommen in der Wicherngemeinde

GOWicherngemeinde
Rolf Rippke

Die Wicherngemeinde gibt es offiziell erst seit dem Jahr 1963. In diesem Jahr wurden Kirche und das Gemeindezentrum erbaut. Ursprünglich war die Gemeinde ein Teil der Luthergemeinde. Doch nach dem Zweiten Weltkrieg wuchs dieser Seelsorgebereich stark an. Es entstand die "Evangelische Siedlung" (erkennbar an den Theologennamen: Oberlin, Bodelschwingh, Fliedner, Wichern, Spener, Rambach, Falk und Francke).

Rund 2.000 Gemeindeglieder umfasst die Kirchengemeinde.

Die Gottesdienste finden jeden Sonntag zu unterschiedlichen Uhrzeiten statt, am ersten Sonntag des Monats mit der Feier des Heiligen Abendmahls. Unsere Liturgie folgt der Ordnung im Evangelischen Gesangbuch für Hessen und Nassau. Wir legen Handzettel aus, aus denen die Sonntagsliturgie hervorgeht. Jedes zweite Wochenende bieten wir Taufgelegenheiten in der Wichernkirche oder der Kapelle auf dem Alten Friedhof. Wir fördern die Taufe unserer Gemeindeglieder in einem unserer Sonntagsgottesdienste, bieten aber auch Taufen an Samstagen an.
Familienkirche, Kinder- und Seniorengottesdienste sowie einmal im Monat besondere Abendgottesdienste runden das Programm ab.

Sprechen Sie uns doch einfach an.
Bestimmt finden auch Sie eine Gelegenheit sich in unserer Gemeinde zu engagieren.
Wir brauchen Sie!

top