Menu
Menü
X

Herzlich willkommen in der Andreasgemeinde

JS
privat
AG

Die Andreasgemeinde in der Anneröder Siedlung im Osten Gießens ist eine der jüngsten evangelischen Kirchengemeinden der Stadt. Die Siedlung gehörte längere Zeit als "Andreasbezirk" zur Luthergemeinde und wurde 1974 eine eigene Kirchengemeinde.

Am 3. September 1967 wurde die Andreaskirche feierlich eingeweiht: ein moderner Zweckbau - von außen einer Halle ähnlich - mit variablen Gestühl, das sich für Gottesdienste in anderer Gestalt als sehr hilfreich erwies. Die Kirche bietet 175 - 225 Personen Platz.

Zu unserer Kirchengemeinde gehören ca. 1.200 Gemeindeglieder.

top